Amazon Smile

Über das Produkt

Die Technologie

So einfach die Lösung für einstellbare Brillengläser auf den ersten Blick auch aussehen mag, es war doch die Erfindung des Nobelpreisträgers und Physikers Dr. Luis Alvarez dafür notwendig. Er erfand eine Mechanik zur Einstellung (das patentierte Schneckenrad). Dazu kommt das Herstellungsverfahren eines Zulieferers von Philips, mit dem die Herstellung von CDs und DVDs bahnbrechend verändert wurde.

Die Herstellung der benötigten Linsen für die Brille erfordert große Präzision, um den richtigen Weg für das Spritzgussverfahren für die Herstellung der Plastikkomponenten zu bestimmen. Die Linsen der Focusspec® bestehen aus qualitativ besonders hochwertigem Polykarbonat. Die Brillenfassung und die Brillenbügel bestehen aus robustem Industriekunststoff. Brillenfassung, Linsen und Schneckenrad werden durch Ultraschallschweißen zusammengefügt. Dadurch ist die Brille widerstandsfähiger gegen Staub und Schmutz. (Wir haben bisher bei unseren Feldtests keine Beanstandungen gehabt.) Für den perfekten Sitz des neusten Modells der Focusspec® auf der Nase werden Silikonteile verwendet.
“Wir haben bei unseren Feldtests keine Beanstandungen wegen Staub oder Schmutz gehabt.”

Die Linse besteht aus zwei optischen Linsen mit hochwertigen vergüteten Oberflächen. Weil eine Linse das genaue Gegenstück der anderen ist, neutralisieren sich die beiden Linsenelemente bei genauer Überdeckung zur Nullwirkung. Bei gegenseitiger Verschiebung der Linsen in x-Richtung verändert sich die Intensität der Alvarez-Linse. Bei gegenseitiger Verschiebung der Linsen in y-Richtung ändert sich die astigmatische Korrektur der Alvarez-Linse. Die Alvarez-Linse korrigiert alle Abweichungen der Refraktion und des Astigmatismus durch Verschieben einer Linse in x- und y-Richtung und durch Drehen der gesamten Linse um die z-Achse (optische Achse).   

Um die richtige Qualität der Gläser zu erzielen, arbeiten viele Spezialisten aus den Bereichen Mathematik, Angewandte Physik, Formenbau, Materialkunde und Spritzgussverfahren eng zusammen. Gleichzeitig muss dabei ein bestimmter finanzieller Rahmen eingehalten werden, damit wir die Herstellungskosten möglichst klein halten können, um so die Focusspec® für Menschen bezahlbar zu machen, die in den ländlichen Gebieten von Afrika, Asien und anderen Teilen der Welt leben.

Farben

Die Focusspec® ist derzeit in der Farbe Klassisch Schwarz erhältlich. Wenn Sie eine andere Farbe wünschen, wenden Sie sich bitte an Focus on Vision.